Light Painting Porträts mit Glasfasern

Zum Erschaffen einzigartiger Light Painting Porträts braucht ihr nicht mehr als eine Kamera, ein Objektiv, ein Stativ, ein Bündel Glasfasern und eine Lampe. Und natürlich ein Model.

Light Painting Fotografie & Light Art Photography
self portrait #1

Alle in diesem Beitrag gezeigten Bilder habe ich alleine gemacht. Für den Einstieg in diese Light Painting Technik empfehle ich euch, dass ihr zu zweit arbeitet. Kamera bedienen, mit den Glasfasern im eigenen Gesicht rumfuchteln ohne sich die Augen auszustechen und dann noch darauf achten ein nicht allzu blödes Gesicht zu machen ist alles andere als einfach.

 

Zuerst habe ich meine Nikon D750 auf dem Stativ befestigt. Zum Einsatz kam bei allen Bildern mein Meyer Optik Görlitz Figmentum 35mm/f2. Für diese Aufnahmen  könnte man durchaus auch eine längere, also klassische Porträt-Brennweite, verwenden, wenn der Raum etwas größer ist als in meinem Fall. 
An die Stelle, an der ich später stehen wollte, stellte ich ein zweites Stativ auf um den Fokus einstellen zu können. Bei der Arbeit zu zweit funktioniert das natürlich einfacher weil ihr einfach euer Model an die richtige Position stellen könnt und sie oder er dann einfach dort stehen oder sitzen oder liegen bleibt. 

 

Danach machte ich einige Testaufnahmen um die zur Helligkeit des Tools und der geplanten Bewegungsgeschwindigkeit passende Blende zu ermitteln. Im Bild links war dies f11. 

 

Für das Light Painting habe ich in diesem Bild ein Bündel weißer Glasfasern benutzt. Das Tool ist ca. 30cm lang und besteht aus vielen dünnen Glasfasern, genau wie die lustige Glasfaser-Lampe die Oma 1978 auf dem Wohnzimmertisch zu stehen hatte. Am hinteren Ende des Bündels hatte ich zwei Farbfilter-Folien und eine Led Lenser P5R.2 befestigt.

 

Die besten Ergebnisse erzielt man meist wenn man nur eine Bewegung mit dem Tool über das Gesicht macht, die Gefahr durch leichte Bewegungen des Kopfes während der Aufnahme das Bild zu versauen ist recht groß. 

Für die nächsten Aufnahmen habe ich schwarze Glasfasern benutzt. Diese leuchten nur an den Enden. Als Lampe kam beim Bild auf der rechten Seite eine Led Lenser P5R.2 zum Einsatz. Der Blendenring stand weiterhin auf 11.

Beim Bild unten war eine RGB-Taschenlampe an den Glasfasern befestigt. Diese mischt Weiß aus den drei Grundfarben Rot, Grün und Blau. Durch die geringere Helligkeit der RGB-Lampe hatte ich die Blende für diese Aufnahme auf 5,6 gestellt.

 

Light Painting Fotografie & Light Art Photography
self portrait #3
Light Painting Fotografie & Light Art Photography
self portrait #4
Light Painting Fotografie & Light Art Photography
self portrait #2

Die RGB-Lampe ist natürlich nicht vergleichbar mit wirklich guten Lampen mit vernünftigem Fokus-System und heller Hochleistungs-LED. Auch die Verarbeitungsqualität, die Laufzeit mit den kleinen AAA-Batterien und die Präzision der Schalter sind nicht gerade berauschend. Der Vorteil solcher Lampen ist allerdings, dass sich die Farben durch einfache Betätigung des vorderen Schalters, auch während der Bewegung ändern lässt und, dass die Lampe über einen Color-Fading-Modus verfügt.

 

Light Painting Fotografie & Light Art Photography
self portrait #5

Bezugsquellen für die Glasfasern gibt es einige. Angefangen von verschiedenen Light Painting Shops wie z.B. lightpaintingbrushes.com von Jason D. Page oder dem französischen Shop  www.lightpainting-shop.com, bei welchem einem der Besuch beim Hauptzollamt eures Vertrauens erspart bleibt. Die dort angebotenen Tools haben den Vorteil, dass sie sich sehr einfach mit dem ebenfalls dort erhältlichen Universal Connector mit den verschiedensten Lampen verbinden lassen.

Wer auf diesen Komfort verzichten will kann einfach eine dieser "klassischen" Glasfaser-Lampen kaufen, das Oberteil entfernen und an diesem die Taschenlampe mit Gaffa-Tape befestigen. Die Teile kosten weniger als die Hälfte der professionellen Tools aus dem Lightpainting Shop.
Links zu Amazon:
Schwarze Glasfaser-Lampe

Weiße Glasfaser-Lampe

Manchmal gibt es diese Lampen auch beim Lebensmittel-Discounter in eurer Nähe. Schnell den Prospekt aus der Papiertonne gefischt und nachgeschaut.

Light Painting Fotografie & Light Art Photography
color_scream / I
Light Painting Fotografie & Light Art Photography
color_scream / II

Links zu den verwendeten Lampen:
Led Lenser P5R.2

RGB-Lampe

 

Wer diese Technik mal live erleben und selbst ausprobieren möchte bucht einfach unseren nächsten Workshop am 02. September 2017, im Moment sind noch einige Plätze frei.

 

Allzeit gutes Licht wünscht euch

Sven

Kommentar schreiben

Kommentare: 0