Workshops

WORKSHOP LIGHT PAINTING FÜR EINSTEIGER

In diesem Light Painting Workshop wird euch vermittelt wie man mit bewegtem Licht während einer einzelnen Belichtung Bilder auf den Kamerasensor malt.  Der Kursleiter gibt in diesem Workshop seine umfangreichen Kenntnisse und Erfahrungen an die interessierten Teilnehmer weiter und behält seine Tricks nicht für sich. Die benutzten Materialien und Lampen werden ausführlich vorgestellt.

Um jedem Teilnehmer Wissen und Fähigkeiten optimal vermitteln zu können ist die Teilnehmerzahl auf 12  Teilnehmer begrenzt.

Wir werden eine große, dunkle Halle mit dem Ufo zur Verfügung haben. Kaffee, kalte Getränke, kleine Snacks und Obst stehen für euch während des Workshops bereit. 

 Voraussetzungen:

 Einsteiger und fortgeschrittene Fotografen mit wenig oder keiner Erfahrung im Bereich Light Painting Fotografie. 

Bilder vom Workshop am 5.März 2016

Was euch vermittelt wird:

 

  • Einrichten und Einstellen der Kamera – Brennweite, Blende, ISO, Belichtungszeit...

  • Vermeidung von Bildrauschen

  • grundlegende Techniken bei der Aufnahme

  • grundlegende Techniken des Light Painting

  • Vorstellung von geeigneten Lampen und sonstigem Material zum Erschaffen von Lichtfiguren

  • Bau von geeigneten Tools
  • Umsetzung des Gelernten in eigenen Bildern

  • Auswertung und Bildbesprechung

Abhängig von den Vorkenntnissen der Teilnehmer wird das Programm ggf. etwas abgeändert.

Was ihr mitbringen solltet:

  • Kamera, möglichst DSLR

  • Weitwinkel- oder Normalobjektiv

  • Stabiles Stativ, einige Leihstative stehen zur Verfügung, bitte bei der Bestellung angeben falls ihr ein Stativ braucht

  • Fernauslöser, möglichst mit Arretierung, ein „einfacher“ Kabelauslöser genügt

  • Taschenlampe (am besten eine Stirnlampe) zur eigenen Sicherheit, die Lampen für das Lightpainting werden vom Kursleiter zur Verfügung gestellt. Wenn ihr eigene Lampen für eure Lightpaintings benutzen wollt könnt ihr das natürlich gerne tun.

  • dunkle, der Witterung entsprechende Kleidung, keine Reflektoren oder ähnliches

  • feste Schuhe, es könnten Glasscherben oder ähnliches auf dem Boden liegen

  • gute Laune

 

Ziel: Jeder Teilnehmer sollte am Ende des Workshops in der Lage und vor allem motiviert sein sich an eigenen Arbeiten im Bereich Light Painting und Light Art Photography zu versuchen.

 

Wann: Am Sonnabend den 02. September 2017 um 16:00 Uhr

 

Dauer: mindestens 5 Stunden

 

Ort: Berlin, in der Nähe vom Ostkreuz. Die Adresse sende ich euch nach der Bestellung per E-Mail. Die Location ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, genügend Parkplätze stehen ebenfalls zur Verfügung.

 

Gebühr: 90€

 

 

Kursleiter: Sven Gerard – www.lichtkunstfoto.de