Light Art Photography & Light Painting

Unsere Leinwand ist die Dunkelheit

Während einer einzelnen Langzeitbelichtung erschaffen wir mit den verschiedensten Lichtquellen und vorher genau geplanten, reproduzierbaren Bewegungen unsere Kunstwerke. In Verbindung mit der gezielte Ausleuchtung der Umgebung wird eine Szene sichtbar, die vorher nur in der Fantasie der Lichtkünstler vorhanden war. Im Unterschied zur klassischen Fotografie sind unsere Möglichkeiten fast unendlich.

Bei unseren Bildern handelt es sich nicht um Montagen am Computer. Jede nachträgliche Bearbeitung unserer Bilder, die über Schärfen, Entrauschen und Schnitt hinausgeht unterlassen wir konsequent.

Unsere Leinwand ist unsichtbar

Wie ein Maler mit verbundenen Augen malen wir unsere Light Paintings in das Nichts. Der Aufwand für unsere Light Art Bilder ist meist recht groß. Angefangen mit der Entwicklung der Bildidee über den Bau geeigneter Werkzeuge und die Auswahl passender Lampen, die Suche nach einer geeigneten Location und etlichen Testaufnahmen vergehen manchmal Tage oder Wochen bis zum endgültigen Ergebnis.

Unsere größte Motivation ist der Spaß. Oft ist das besondere Erlebnis während der Entstehung eines Light Painting für uns viel wichtiger als das perfekte Ergebnis. 

Wir hoffen, unsere Leidenschaft für diese Art der Fotokunst wird in unseren Light Art und Light Painting Bildern sichtbar.

 


Workshops

Unser umfangreiches Wissen und Können geben wir in unseren Workshops an den interessierten Light Painting Einsteiger und Fortgeschrittenen weiter.  Darüber hinaus bieten wir individuelle Coachings an. Lichtmalerei wird hier leicht verständlich erklärt und vorgeführt.


Prints

Fast alle unsere Bilder sind als Prints auf Acryl, Metal-Direktdruck, Alu-Dibond oder Leinwand erhältlich. Gerne beantworte ich Deine Anfrage dazu unter sven@lichtkunstfoto.de .


Wer sind wir?

Sven Gerard, geboren 1969 in Berlin.

Kontakt: sven@lichtkunstfoto.de 

 

Seit frühester Jugend fotografiere ich mit Leidenschaft. 

Auf ein bestimmtes Genre wollte oder konnte ich mich bis jetzt nicht festlegen. Seit 2012 arbeite ich hauptsächlich im Bereich Lightpainting und Light Art Photography. 

 

Meine zweite große fotografische Leidenschaft ist das Erkunden von verlassenen Orten. Auf vielen Reisen konnte ich einige der spannendsten Lost Places besuchen. Einige Bilder findest Du hier: Lost Places 

 

Light Art Photography & Light Painting Fotografie
Light Art Photography & Light Painting Fotografie

Marla Singer 

 

Ich bin Berlinerin und seit meiner Kindheit künstlerisch interessiert und kreativ. Neben bildnerischen Künsten und Design habe ich mich auch immer für Fotografie interessiert. Leider musste ich in den letzten Jahren aus familiären Gründen künstlerisch etwas kürzer treten. Dann erzählte mir Sven von Light Art Photography und Light Painting und ich war ganz Ohr. Da malten Künstler mit Licht in Fotos rum. Spannend. Das musste ich sehen. Manche Fotos sprachen mich an, andere waren technisch interessant. Nachdem Sven sich seine Skills angeeignet hatte, zeigte er mir seine Kunstwerke. Ich hatte tatsächlich Respekt und wollte auch solche Fotos machen. Nun endlich seit 2016 arbeite ich mit Sven künstlerisch zusammen und wir ergänzen uns in der Ideenfindung , Gestaltung und Schaffung unserer Light Painting Bilder.



Neue Artikel im Blog


10 Tools und Tricks für den Light Painter

Einfache Tools, die die Arbeit im Light Painting erleichtern

In diesem Beitrag soll es um einige nützliche Werkzeuge gehen, die die Arbeit des Light Painting Fotografen erleichtern. Auch für andere Fotografen, die in der Dunkelheit unterwegs sind, sind sicher einige meiner Anregeungen hilfreich. Wo steht die Kamera? Wie verhindere ich, dass die Frontlinse des Objektivs beschlägt? Wie finde ich den Polarstern? Wie befestige ich Prismen oder Schablonen vor dem Objektiv? Diese und einige weitere Fragen versucht dieser Artikel zu beantworten. Falls Du noch weitere Tricks und Tools für die Arbeit in der Nacht kennst freue ich mich auf Deinen Kommentar.

Light Painting

mehr lesen 2 Kommentare

Light Painting - Ausleuchtung von Räumen und Landschaften

Es werde Licht - Ausleuchtung der Light Painting Szene

Ohne gezielte Ausleuchtung der Ruine auf dem Oybin wäre hier nicht viel zu sehen. Ob der Größe der Anlage war das nicht ganz so einfach, um es mal vorsichtig auszudrücken. Alleine hätte ich das vermutlich nicht auf den Kamerasensor bekommen. Die Ruine wurde gleichzeitig von Marla, Gunnar und mir ausgeleuchtet. 

Welche Lichtquellen und Arbeitsweisen wir in unseren Light Painting Bildern einsetzen und was darüber hinaus möglich ist werde ich in diesem Artikel beschreiben.

Viele Light Painter leuchten ihre Szene entweder gar nicht aus oder haben offensichtlich keinen guten Plan wie sie gezielt schönes Licht in ihre Szene bringen. 

Light Painting Kloster Burg Oybin

mehr lesen 0 Kommentare

What's in your bag?

Welche Light Painting Tools sind (fast) immer in unserer Tasche?

Eine der häufigsten Fragen, egal ob mit Worten formuliert oder mit dem neugiergigen Blick in die Tasche des Light Painting Kollegen zum Ausdruck gebracht, ist wohl die nach der verwendeten Ausrüstung. Welche Taschenlampen, Lichtpinsel und anderes Zeug wir auf fast jeden Ausflug mitnehmen und was wir damit anstellen, werde ich in diesem Artikel beschreiben. Soweit möglich werde ich Links dazu einbauen. Einige Dinge kann man allerdings nicht einfach kaufen, da muss der Light Painting Künstler selbst Hand anlegen.


Geplant ist, dass in nächster Zeit auch einige andere Light Painter einen Blick in ihre Tasche gewähren. Ich hoffe, dass ich einige geschätzte Kollegen dazu motivieren kann.

mehr lesen 0 Kommentare

Alle Artikel in der Übersicht findest Du hier: Blog Archiv


Newsletter

Für noch mehr Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen, den von uns verwendeten Tools und Lampen sowie zu Techniken zum Erstellen von Light Art Fotografien melde Dich für unseren Newsletter an.


poster und Kunstdrucke kaufen